Arno & Alice – Ein Bilderbuch für kleine und große Arno-Schmidt-Fans. Aufgeblättert von Wenzel Storch

TEXTE59CoverLesung in der Reihe „100 Jahre Arno Schmidt“.

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 20 Uhr. 

Literaturhaus Nordhessen im Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177,
34119 Kassel.


Eintritt: 8 /5 Euro (erm. und Mitglieder)

Erleben Sie das Traumpaar der westdeutschen Nachkriegsliteratur – beim Karneval in Bargfeld, auf großer Tandemtour oder beim Chillen auf dem Schauerfeld. Ein Leben zwischen Schinkenhäger und Maggi, Zettelkasten und Herzkollaps, mit Filz- und Buntstift, Pinsel und Feder in Scene gesetzt. 
In den farbenfrohen und facettenreichen Snapshots dieser Bildbiografie für kleine und große Arno-Schmidt-Fans wird das Leben eines Mannes lebendig, der sich zur Spezies der Gehirntiere zählte und, liebevoll umsorgt von Frau Alice und im Kreise seiner Katzen, Werke „voller Phalluzinationen und Slibo-Witze“ schuf.

Wenzel_Storch-258aWENZEL STORCH ist Filmemacher („Der Glanz dieser Tage“, „Sommer der Liebe“ , „Die Reise ins Glück“) und Autor. Er leidet unter einer „ausgeprägten Kirchenphobie“ (Katholischer Filmdienst), die auch in seinen regelmäßigen Beiträgen für die Zeitschrift Konkret durchscheint. Außerdem stellte er dort 2012 die Gewinnerwerke des Malwettbewerbs „Kinder malen Arno Schmidt“ vor.

2004-2014 10 Jahre Literaturhaus Nordhessen e.V.

Kommentare sind geschlossen.