Über uns

Der Verein Literaturhaus Nordhessen e.V.

Kritische Geister haben sich zusammengefunden, um das Literaturhaus Nordhessen auf den Weg zu bringen. Am 17. Mai 2004 wurde der Verein Literaturhaus Nordhessen e. V., als Träger des Literaturbüros, gegründet. Er versteht sich als ein intellektuelles Forum; die Atmosphäre ist weltoffen, kritisch und tolerant. Ideen und Gedankenmodelle können entworfen und präsentiert werden. Denn in der über 1100-jährigen Geschichte Kassels haben die Künste und speziell die Literatur stets eine zentrale Bedeutung gehabt.

Das gemeinsame Engagement für das Literaturhaus Nordhessen war ein wesentlicher Baustein der Bewerbung Kassels für die Ernennung zur Kulturhauptstadt Europas 2010. Die Bewerbung war nicht von Erfolg gekrönt, aber wir gestalten den kulturellen Entwicklungsprozess weiter. Der erste Schritt auf dem Weg zur Einrichtung eines Literaturhauses war die Einrichtung des Literaturbüros Nordhessen in den Räumen des Verlags Winfried Jenior in der Lassallestraße 15.

Kassel braucht ein Literaturhaus. Diese Einschätzung teilen in dieser Stadt erfreulich viele Bürgerinnen und Bürger. Am 1. September 2011 ist das Literaturbüro in den Kunsttempel gezogen. Damit kamen wir unserem Ziel näher.

Unter dem Dach des Kunsttempels kooperieren der Verein Literaturhaus Nordhessen und der Verein für Kunst und Literatur. Gemeinsam wollen wir Literatur und Sprachkunst ein größeres Gewicht in Kassel verleihen. Beide Vereine werden selbstständig bleiben und ihre ausgeprägten Programme weiterentwickeln. Wir wollen unsere Veranstaltungen besser koordinieren, um zeitliche Überschneidungen zu vermeiden. Beide Vereine setzen sich gemeinsam für ein Literaturhaus in Kassel ein.

Werden Sie Mitglied!

Erfreulich ist, dass die Zahl der Mitglieder und Förderer ständig zunimmt. Die Stadt Kassel unterstützt das Projekt Literaturhaus ideell und materiell. Auch Sie können sich dafür einsetzen, dass das Literaturhaus Nordhessen Wirklichkeit wird, indem Sie den gemeinnützigen Verein Literaturhaus Nordhessen unterstützen und Mitglied werden.

Der Jahresbeitrag für Mitglieder des Vereins Literaturhaus Nordhessen e. V. beträgt  € 30,00. – Schüler, Studenten, Azubis und Erwerbslose zahlen einen ermäßigten Beitrag von € 15,00.

Das Projekt kann auch durch eine Fördermitgliedschaft oder einmalige Spende unterstützt werden. Mitglieder haben ermäßigten Eintritt zu den Veranstaltungen des Vereins.
Sie können die Eintrittserklärung als Pdf-Dokument herunterladen, ausfüllen und uns per Post zuschicken. Oder nutzen Sie unser Eingabeformular online:
Eintrittserklärung als PDF »
Eingabeformular online »

Vorstand des Vereins Literaturhaus Nordhessen e. V.:

Dr. Thomas Bündgen, 1. Vorsitzender
Helen MacCormac, 2. Vorsitzende
Christiane Hamacher, Schriftführerin
Dr. Jutta Bott, Schatzmeisterin
Martina Grass, Beisitzerin
Winfried Jenior, Beisitzer
Karl-Heinz Nickel, Beisitzer
Herbert Troup, Beisitzer
Johanna Wohlkopf, Beisitzerin

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.